Perfektes Wetter, eine anspruchsvolle Streckenführung, eine gute Organisation und grosse Starterfelder zeichneten den vierten Swiss Bike Cup in Gränichen aus. Die spannendste Kategorie aus Sicht des RV Schaan bildete erneut diejenige der Mega Knaben. Dort feierte Romano Püntener seinen vierten Saisonsieg im Swiss Bike Cup und führt die Gesamtwertung nach der Hälfte der Saison deutlich an.

 
 

Marco Püntener kann sich als Drittbester seines Jahrganges erneut über ein starkes Resultat freuen.